Neubau Zentrale

Logistik

Villeroy & Boch

Deutschland, Merzig, Realisierung 1997 – 1998

Konzeption

automatisches Hochregallager für Tischkultur als Teil eines Werksausbaus.
Verschleierung sowie Verdeutlichung des Wesens der Aufgabe durch differenzierte Aussagen der Fassaden

Konstruktion

Zur Werksseite Lagerflanke aufgeglast, Einblick in Paletten und Fördertechnik.
Zu Straßenseiten mit großformatigen Kerto Platten verkleidet, illuminierte „Schaufenster”. Silobauweise mit Nutzung Stahlregale als Traggerüst für Dach und Wand

Image

Daten

1300 t verzinktes Stahlgerüst, 23.000
Paletten, 33.000 Kleinbehälter, BRI
120.000 m³

Image

Literatur

DBZ 2/99, S. 38 - 40
Bauwelt 16/99, S. 858 - 861

Image
Image

Fotograf: Klaus Ravenstein